Sie sind hier: Zusatzversicherungen >Krankenzusatzversicherung >Krankenhauszusatzversicherung
  • Krankenhauszusatzversicherung KlinikPRIVAT

    Krankenhauszusatzversicherung

    Für die beste Behandlung im Krankenhaus zum fairen Preis

    • Optimaler Schutz im Krankenhaus bei Krankheit und Unfall
    • Komfortable Unterbringung im Einbettzimmer
    • Freie Krankenhaus- und Arztwahl

Damit es gut wird, falls es nicht gut geht

Wenn es wegen Unfall oder Krankheit ins Krankenhaus geht, ist vor allem eines wichtig: die beste Behandlung und eine schnelle Genesung.
Unsere Zusatzversicherung für GKV-Versicherte, AOK-KlinikPRIVAT, ergänzt Ihre gesetzliche Krankenversicherung bei der AOK und ermöglicht Ihnen eine optimale Versorgung zum fairen Preis. Denn mit unseren Tarifen können Sie selbst entscheiden, wieviel Absicherung zu Ihrer Lebenssituation passt – egal, ob Sie noch jung sind oder schon voll im Leben stehen.

Leistungsumfang: Das sichert die neue Krankenhaus­zusatz­versicherung ab

Aufenthalte im Krankenhaus

  • Freie Krankenhauswahl
  • Chefarzt-Behandlung
  • 1- und 2-Bett-Zimmer
  • Ersatzkrankenhaustagegeld
  • Rooming-In

Anschlussbehandlung und Reha

  • Anschlussheilbehandlungen
  • Reha-Tagegeld

Operationen

  • Ambulante Operationen
  • Kosmetische Operationen
  • Aufnahme- und Abschlussuntersuchung

Welcher Tarif passt zu mir?

Sie starten grad erst ins Berufsleben? Dann ist unser günstiger Unfall-Tarif sicher eine kluge Wahl. Mit dem Schutz „Option“ sichern Sie sich zusätzlich einen einfachen Wechsel in den Premium-Tarif – unsere AOK-KlinikPRIVAT-Variante für alle Eventualitäten.

Fehlermeldungen

übertrag

Los gehts

Mit nur einer Angabe zur Ihrem persönlichen Beitrag:

Für den Einstieg
Für Zukunftsplaner
Für volle Sicherheit
Für volle Sicherheit
AOK-KlinikPRIVAT
Unfall
AOK-KlinikPRIVAT
Unfall mit Option
AOK-KlinikPRIVAT
Premium
AOK-KlinikPRIVAT
Premium
Schutz bei Unfällen
Schutz bei Unfällen mit Option auf KlinikPRIVAT Premium
Schutz bei
Unfällen und Krankheit
Schutz bei
Unfällen und Krankheit
Ihr monatlicher Beitrag
Versicherungsschutz bei Krankheit
Aufenthalte im Krankenhaus: Freie Krankenhauswahl, Chefarzt-Behandlung, Einbettzimmer, Ersatzkrankenhaustagegeld, Rooming-In, gesetzliche Zuzahlung
Icon Nein
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
Anschlussheilbehandlung und Reha: Anschlussheilbehandlungen, Reha-Tagegeld
Icon Nein
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
Operation: Ambulante Operationen, kosmetische Operationen, Aufnahme- und Abschlussuntersuchung
Icon Nein
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
Versicherungsschutz bei Unfall
Aufenthalte im Krankenhaus: Freie Krankenhauswahl, Chefarzt-Behandlung, Einbettzimmer, Ersatzkrankenhaustagegeld, Rooming-In, gesetzliche Zuzahlung
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Anschlussheilbehandlung und Reha: Anschlussheilbehandlungen, Reha-Tagegeld
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Operation: Ambulante Operationen, kosmetische Operationen, Aufnahme- und Abschlussuntersuchung
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Flexibilität
Tarifwechsel ohne erneute Gesundheitsprüfung
Icon Nein
Icon Ja
Icon Ja
bereits bestens versichert
Icon Ja
bereits bestens versichert
Keine Wartezeiten
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
Icon Ja
AOK-KlinikPRIVAT
Unfall
AOK-KlinikPRIVAT
Unfall mit Option
AOK-KlinikPRIVAT
Premium
AOK-KlinikPRIVAT
Premium
Schutz bei Unfällen
Schutz bei Unfällen mit Option auf KlinikPRIVAT Premium
Schutz bei
Unfällen und Krankheit
Schutz bei
Unfällen und Krankheit
Ihr monatlicher Beitrag

Schon gewusst?

„Jeder zwölfte Erwachsene hat pro Jahr einen Unfall. Fast jeder dritte Unfall ereignet sich zu Hause.“

(Quelle: Robert Koch-Institut)

Noch unsicher? Unser Experten-Tipp

„Wenn Sie noch nicht wissen, welcher Schutz der Richtige ist: Prüfen Sie Ihre Lebenssituation. Das gilt für eine Krankenhauszusatzversicherung genauso, wie für jeden anderen Versicherungsschutz. Was ist Ihnen jetzt und mit Blick auf die nächsten Jahre wichtig?
Gerade wenn Sie noch jung sind und ins Berufsleben starten, ist Ihre höchste Prio sicher erstmal Vermögen aufzubauen und bei Versicherungsbeiträgen zu sparen. Aus diesem Grund haben wir KlinikPRIVAT so gestaffelt, dass Sie mit einem vergleichsweise niedrigen Beitrag starten können.
Generell empfehlen wir: Gleichen Sie die Leistungen gut mit Ihren eigenen Ansprüchen ab. Den meisten Menschen ist zum Beispiel die Behandlung durch einen Chefarzt oder einen Spezialisten besonders wichtig. Ein Blick in die Versicherungsbedingungen hilft oft, allerletzte Fragen zu klären. Oder lassen Sie sich direkt von unseren Experten beraten.“
 
Christian

Christian, 36 Jahre, München

"Meine Gesundheit ist mir sehr wichtig. Darum halte ich mich mit Joggen fit, ernähre mich gesund und achte auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Aber was ist, wenn ich mal einen Unfall habe oder krank werde und deswegen im Krankenhaus behandelt werden muss? Da wünsche ich mir eine Zusatzversicherung, die alle Eventualitäten abdeckt."

Unsere Empfehlung für Leute wie Christian:
AOK-KlinikPRIVAT Premium

klinik-privat-testimonial-laura-ld

Laura, 24 Jahre, München

"Ich bin noch jung – für Krankenhausaufenthalte aufgrund von Krankheiten will ich mich nicht absichern. Das ist mir als Berufseinsteigerin zu teuer. Ich mache das dann, wenn ich etwas älter bin und mehr verdiene. Ich bin aber sehr aktiv, bin oft mit Freunden unterwegs und treibe viel Sport. Da kann es schon mal zu einem Unfall kommen."

Unsere Empfehlung für junge Leute wie Laura:
AOK-KlinikPRIVAT Unfall mit Option

Was fragen andere Kunden? Häufige Fragen zu AOK-KlinikPRIVAT

Wie hilft mir die Krankenhauszusatzversicherung bei Corona (COVID-19)?
  • Im Tarif AOK-KlinikPRIVAT Premium sind Sie auch dann abgesichert, wenn Sie wegen einer Coronainfektion stationär behandelt werden müssen.

    Im Tarif AOK-KlinikPRIVAT Premium sind Sie auch dann abgesichert, wenn Sie wegen einer Coronainfektion stationär behandelt werden müssen.

Krankenhauszusatzversicherung – Was ist das überhaupt?
  • Sie ist das Upgrade für gesetzlich Versicherte: Denn die Kranken­­haus­­zusatz­ver­sicherung ermöglicht Ihnen, Privat-Leistungen wahrzunehmen, etwa ein ruhiges Ein- oder Zweibettzimmer. Sie können auch den Arzt und den Ort Ihrer Behandlung selbst aussuchen. Oder sich mit den neuesten medizinisch anerkannten Methoden behandeln lassen. Und wenn Ihnen das Einzelzimmer oder die Arztwahl nicht so wichtig sind, kriegen Sie stattdessen ein Ersatzkrankenhaustagegeld.

    Sie ist das Upgrade für gesetzlich Versicherte: Denn die Kranken­­haus­­zusatz­ver­sicherung ermöglicht Ihnen, Privat-Leistungen wahrzunehmen, etwa ein ruhiges Ein- oder Zweibettzimmer. Sie können auch den Arzt und den Ort Ihrer Behandlung selbst aussuchen. Oder sich mit den neuesten medizinisch anerkannten Methoden behandeln lassen. Und wenn Ihnen das Einzelzimmer oder die Arztwahl nicht so wichtig sind, kriegen Sie stattdessen ein Ersatzkrankenhaustagegeld.

Was kostet mich die Krankenhauszusatzversicherung?
  • Klassische Antwort: Das kommt darauf an. Wie viel Geld können Sie ausgeben? Wie alt sind Sie? AOK-KlinikPRIVAT haben wir in drei Tarife aufgeteilt, damit Sie sich auch mit geringem Budget absichern können.

    Beitrag berechnen

    Klassische Antwort: Das kommt darauf an. Wie viel Geld können Sie ausgeben? Wie alt sind Sie? AOK-KlinikPRIVAT haben wir in drei Tarife aufgeteilt, damit Sie sich auch mit geringem Budget absichern können.

    Beitrag berechnen

Warum ist eine Krankenhauszusatzversicherung sinnvoll?
  • Wir als Versicherer erleben jeden Tag, dass es sich lohnt, vorbereitet zu sein. Ein Blick in die Unfallstatistik zeigt: Vor allem junge Menschen haben ein erhöhtes Unfall-Risiko. In der Altersgruppe 15-24 haben 91 von 1.000 Personen einen Unfall. Bei den 45- bis 54-Jährigen sind es nur 63.

    Bei diesen Zahlen gibt eine Zusatzversicherung ein Stück mehr Sicherheit. Sie wissen, dass Sie Ihre Behandlung flexibler gestalten können und optimal versorgt sind: Sie können entscheiden, in welchem Krankenhaus Sie gesund werden möchten. Was ist Ihnen wichtig, die Privatsphäre im Einzelzimmer?

    Quelle: verbraucherforum-info.de

    Wir als Versicherer erleben jeden Tag, dass es sich lohnt, vorbereitet zu sein. Ein Blick in die Unfallstatistik zeigt: Vor allem junge Menschen haben ein erhöhtes Unfall-Risiko. In der Altersgruppe 15-24 haben 91 von 1.000 Personen einen Unfall. Bei den 45- bis 54-Jährigen sind es nur 63.

    Bei diesen Zahlen gibt eine Zusatzversicherung ein Stück mehr Sicherheit. Sie wissen, dass Sie Ihre Behandlung flexibler gestalten können und optimal versorgt sind: Sie können entscheiden, in welchem Krankenhaus Sie gesund werden möchten. Was ist Ihnen wichtig, die Privatsphäre im Einzelzimmer?

    Quelle: verbraucherforum-info.de

Wie funktioniert das mit dem Wechsel vom KlinikPRIVAT Option in den KlinikPRIVAT Premium?
  • Die Option im Tarif für den Wechsel zu AOK-KlinikPRIVAT Premium können Sie bei folgenden Anlässen nutzen:

    a) Zum 1. Januar nach jedem 5. Kalenderjahr
    b) Zum 1. Januar des Jahres, in dem Sie das 50. Lebensjahr erreichen
    c) Zum Zeitpunkt Ihrer Heirat
    d) Zum Zeitpunkt Ihrer Scheidung oder Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft
    e) Zur Geburt oder Adoption eines minderjährigen Kindes
    f) Zum Abschluss einer gesetzlich anerkannten Ausbildung, Qualifikation und Studium
    g) Nach einem Leistungsfall im Tarif AOK-KlinikPRIVAT Unfall

    In den Fällen a) bis f) können Sie Ihren Versicherungsschutz innerhalb von drei Monaten anpassen. Im Fall g) können Sie den Wechsel innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt beantragen, zu dem der Anlass eingetreten ist. Bitte beachten Sie, dass wir jeweils einen Nachweis über den Eintritt des entsprechenden Anlasses benötigen.

    Die Option im Tarif für den Wechsel zu AOK-KlinikPRIVAT Premium können Sie bei folgenden Anlässen nutzen:

    a) Zum 1. Januar nach jedem 5. Kalenderjahr
    b) Zum 1. Januar des Jahres, in dem Sie das 50. Lebensjahr erreichen
    c) Zum Zeitpunkt Ihrer Heirat
    d) Zum Zeitpunkt Ihrer Scheidung oder Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft
    e) Zur Geburt oder Adoption eines minderjährigen Kindes
    f) Zum Abschluss einer gesetzlich anerkannten Ausbildung, Qualifikation und Studium
    g) Nach einem Leistungsfall im Tarif AOK-KlinikPRIVAT Unfall

    In den Fällen a) bis f) können Sie Ihren Versicherungsschutz innerhalb von drei Monaten anpassen. Im Fall g) können Sie den Wechsel innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt beantragen, zu dem der Anlass eingetreten ist. Bitte beachten Sie, dass wir jeweils einen Nachweis über den Eintritt des entsprechenden Anlasses benötigen.

Was kann man tun, damit der Beitrag in KlinikPRIVAT Premium gleich bleibt?
  • Auf der Website berechnen wir immer den für Sie günstigsten Beitrag. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass Ihr Beitrag langfristig konstant bleibt, können Sie KlinikPRIVAT Premium mit Alterungsrückstellungen (Leistungen sind komplett identisch) wählen.

    Beitrag berechnen

    Auf der Website berechnen wir immer den für Sie günstigsten Beitrag. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass Ihr Beitrag langfristig konstant bleibt, können Sie KlinikPRIVAT Premium mit Alterungsrückstellungen (Leistungen sind komplett identisch) wählen.

    Beitrag berechnen

icon-telefon

Telefonische Beratung

Die Experten der AOK-Hotline beraten Sie gerne telefonisch.

Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

089 / 2160-6903

 

icon-video-chat

Live-Beratung - per Video oder Chat

Unsere Experten der AOK-Hotline beraten Sie persönlich.

Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Videoberatung oder Chat können Sie in dieser Zeit über unseren Chat‑Button unten in der Ecke des Bildschirms anfordern.

 

Unser Produktgeber ist die Versicherungskammer Bayern

Bayerische Beamtenkrankenkasse AG, Maximilianstraße 53, D-80530 München
Telefon: (0 89) 21 60-88 88, Telefax: (0 89) 21 60-80 01
Website: www.vkb.de, E-Mail: service@vkb.de, AG München, HRB: 110 001