vorsorgeprivat_detail
vorsorgeprivat_detail
vorsorgeprivat_detail
Sie sind hier: Startseite >Krankenzusatzversicherung >Gesundheitsvorsorge

AOK-VorsorgePRIVAT

Profitieren Sie mit der Zusatzversicherung von folgenden Leistungen:
  • Vorsorgeuntersuchungen: Zur Früherkennung von Krankheiten bis zu 500 Euro jährlich
  • Impfungen und Malariaprophylaxe: Für Inland- und Reiseschutzimpfungen – bis zu 300 Euro in zwei Kalenderjahren
  • Brillen und Kontaktlinsen: Für Sehhilfen 80% Erstattung – bis zu 400 Euro in zwei Kalenderjahren, auch für Reparaturen
  • Refraktive Chirurgien: Bis zu 1.500 Euro während der Vertragslaufzeit für korrigierende Augenoperationen
  • Hörhilfen: Inklusive Reparaturen – 80% Erstattung bis zu 800 Euro in fünf Kalenderjahren ergänzend zu den Leistungen der AOK Bayern

Fehlermeldungen

AOK-VorsorgePRIVAT

-,-- €
monatlicher Beitrag

AOK-VorsorgePRIVAT

-,-- €
monatlicher Beitrag

Die Leistungen von AOK-VorsorgePRIVAT im Detail

Gesundheitsuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

Zur Früherkennung von Krankheiten

100%

Die Vorsorgeuntersuchungen sind unabhängig von Alter, Untersuchungsintervall und Häufigkeit versichert. Auch Vorsorgeuntersuchungen, für die die AOK Bayern keine Leistung vorsieht, werden erstattet. Es sind bis zu 500 Euro im Kalenderjahr erstattungsfähig.

Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Die Leistungen von AOK-VorsorgePRIVAT im Detail

Gesundheitsuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

100%

Zur Früherkennung von Krankheiten

Die Vorsorgeuntersuchungen sind unabhängig von Alter, Untersuchungsintervall und Häufigkeit versichert. Auch Vorsorgeuntersuchungen, für die die AOK Bayern keine Leistung vorsieht, werden erstattet. Es sind bis zu 500 Euro im Kalenderjahr erstattungsfähig.

Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Impfungen

Schutzimpfungen

Für das Inland

100%

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Reiseschutzimpfungen und Malariaprophylaxe

Etwa für Cholera, Tollwut, Typhus oder Hepatitis A und B

100%

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente für alle Reiseschutzimpfungen, die aufgrund einer Auslandsreise erforderlich sind. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Impfungen

Schutzimpfungen

100%

Für das Inland

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Reiseschutzimpfungen und Malariaprophylaxe

100%

Etwa für Cholera, Tollwut, Typhus oder Hepatitis A und B

Versichert sind die ärztliche Behandlung sowie die erforderlichen Medikamente für alle Reiseschutzimpfungen, die aufgrund einer Auslandsreise erforderlich sind. In zwei Kalenderjahren können Sie sich bis zu 300 für Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe erstatten lassen.

Sehhilfen und Augenoperationen

Brillen und Kontaktlinsen

80%

Erstattung von maximal 400 Euro (80 Prozent aus 500 Euro Rechnungsbetrag) in zwei Kalenderjahren – unabhängig von der Änderung Ihrer Sehstärke.

Refraktive Chirurgie

100%

Unter dem Begriff refraktive Chirurgie werden korrigierende Augenoperationen zur Verbesserung der Sehkraft gefasst. Beispiele für solche korrigierende Augenoperationen sind LASIK oder Clear-Lens-Exchange. Das Kürzel LASIK steht für „Laser-in-situ-Keratomuleusis“ und beschreibt eine Operationsmethode, bei der das Auge gelasert und ein Teil der Hornhaut abgetragen wird. Bei starker Kurz- oder Weitsichtigkeit kann durch Clear-Lens-Exchange (CLE) die natürliche Linse durch eine Kunststofflinse ersetzt werden.

Über die Vertragslaufzeit hinweg sind bis zu 1.500 Euro erstattungsfähig. Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie allerdings höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Sehhilfen und Augenoperationen

Brillen und Kontaktlinsen

80%

Erstattung von maximal 400 Euro (80 Prozent aus 500 Euro Rechnungsbetrag) in zwei Kalenderjahren – unabhängig von der Änderung Ihrer Sehstärke.

Refraktive Chirurgie

100%

Unter dem Begriff refraktive Chirurgie werden korrigierende Augenoperationen zur Verbesserung der Sehkraft gefasst. Beispiele für solche korrigierende Augenoperationen sind LASIK oder Clear-Lens-Exchange. Das Kürzel LASIK steht für „Laser-in-situ-Keratomuleusis“ und beschreibt eine Operationsmethode, bei der das Auge gelasert und ein Teil der Hornhaut abgetragen wird. Bei starker Kurz- oder Weitsichtigkeit kann durch Clear-Lens-Exchange (CLE) die natürliche Linse durch eine Kunststofflinse ersetzt werden.

Über die Vertragslaufzeit hinweg sind bis zu 1.500 Euro erstattungsfähig. Im ersten Versicherungsjahr erhalten Sie allerdings höchstens 200 Euro und in den ersten beiden Jahren maximal 500 Euro.

Hörhilfen

Hörhilfen

Inklusive Reparaturen

80%

Erstattung von maximal 800 Euro (80 Prozent aus 1.000 Euro Rechnungsbetrag) in fünf Kalenderjahren. Voraussetzung für die Erstattung ist eine Vorleistung Ihrer AOK Bayern.

Hörhilfen

Hörhilfen

80%

Inklusive Reparaturen

Erstattung von maximal 800 Euro (80 Prozent aus 1.000 Euro Rechnungsbetrag) in fünf Kalenderjahren. Voraussetzung für die Erstattung ist eine Vorleistung Ihrer AOK Bayern.

Grundlage für Ihren Versicherungsschutz sind die geltenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und Tarife (Tarifauszüge: Stand 12.2014).

Download

Hier können Sie sich die Tarifdetails sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) als PDF herunterladen:

Tarifbedingungen AOK-VorsorgePRIVAT

Allgemeine Versicherungsbedingungen

Besondere Bedingungen für Versicherte der AOK