pflegereform_foerderpflege
pflegereform_foerderpflege
pflegereform_foerderpflege
Sie sind hier: Startseite >Pflegezusatzversicherung >Geförderte Pflege

Mit dem Basis-Schutz AOK-FörderPflege nutzen Sie die staatliche Förderung, um sich für den Pflegefall abzusichern. Als Pflege-Bahr wird unser Tarif vom Staat mit fünf Euro monatlich gefördert. Wichtig ist bei Abschluss vor allem Ihr Alter: Je früher Sie sich absichern, desto höher die Leistung im Pflegefall. Für einen umfassenden Schutz empfehlen wir unsere beiden Pflegezusatzversicherungen AOK-PflegePRIVAT Premium und AOK-PflegePRIVAT Premium Plus. Beide Tarife können Sie mit der AOK-FörderPflege kombinieren.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Keine Wartezeit bei Unfall: Sollten Sie einen Unfall haben, entfällt die Wartezeit.
  • Keine Wartezeit bei der Kombination mit einer Pflegetagegeldversicherung: Bei Abschluss einer unserer Pflegetagegeld-Tarife AOK-PflegePRIVAT Premium oder AOK-PflegePRIVAT Premium Plus entfällt die Wartezeit.
  • Staatliche Förderung: Profitieren Sie von einem Zuschuss von 60 Euro im Jahr.

AOK-FörderPflege

-,-- €
monatlicher Betrag

AOK-FörderPflege

-,-- €
monatlicher Betrag

Die Leistungen der AOK-FörderPflege im Detail:

Pflegegrad 5
  • Bei stationärer Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.020 Euro monatlich.

    100 %

    Bei häuslicher Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.020 Euro monatlich.

    100 %

    Bei stationärer Pflege

    100 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.020 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege

    100 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 1.020 Euro monatlich.

Pflegegrad 4
  • Bei stationärer Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 714 Euro monatlich.

    70 %

    Bei häuslicher Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 714 Euro monatlich.

    70 %

    Bei stationärer Pflege

    70 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 714 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege

    70 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 714 Euro monatlich.

Pflegegrad 3
  • Bei stationärer oder ambulanter Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 408 Euro monatlich.

    40 %

    Bei häuslicher Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 408 Euro monatlich.

    40 %

    Bei stationärer oder ambulanter Pflege

    40 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 408 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege

    40 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 408 Euro monatlich.

Pflegegrad 2
  • Bei stationärer Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 204 Euro monatlich.

    20 %

    Bei häuslicher Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 204 Euro monatlich.

    20 %

    Bei stationärer Pflege

    20 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 204 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege

    20 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 204 Euro monatlich.

Pflegegrad 1
  • Bei stationärer Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 102 Euro monatlich.

    10 %

    Bei häuslicher Pflege

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 102 Euro monatlich.

    10 %

    Bei stationärer Pflege

    10 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 102 Euro monatlich.

    Bei häuslicher Pflege

    10 %

    Zum Beispiel bei einem 30-Jährigen: Bei einer Absicherung von 34 Euro am Tag, liegt Ihre Tarifleistung bei 102 Euro monatlich.

Wartezeit entfällt bei Unfall
  • Für die AOK-FörderPflege gilt:

    Die Wartezeit beträgt 5 Jahre. Sie entfällt bei Unfall und wenn zusammen mit der AOK-FörderPflege oder später der Tarif AOK-PflegePRIVAT Premium oder AOK-PflegePRIVAT Premium Plus abgeschlossen wird und mindestens bis zum Ablauf der eigentlichen Wartezeit im Tarif AOK-FörderPflege bestehen bleibt.

Beitragsfreistellung
  • Tritt die Leistungspflicht ein, müssen Sie im Tarif AOK-FörderPflege weiterhin Ihren Tarifbeitrag zahlen. Die staatliche Förderung erhalten Sie jedoch weiterhin.

Die AOK-FörderPflege kann mit den Tarifen AOK-PflegePRIVAT Premium oder AOK-PflegePRIVAT Plus kombiniert werden. Informieren Sie sich hier über diese Tarife:

AOK-PflegePRIVAT Premium

Der ideale Schutz für alle, die so lange wie möglich zu Hause bleiben wollen:

Mit AOK-PflegePRIVAT Premium erhalten Sie vom ersten Tag an Leistungen in allen Pflegegraden und profitieren von Einmalleistungen, zum Beispiel für den Umbau Ihrer Wohnung.

Jetzt informieren

Jetzt Tarife vergleichen

AOK-PflegePRIVAT Premium

Der ideale Schutz für alle, die so lange wie möglich zu Hause bleiben wollen:

Mit AOK-PflegePRIVAT Premium erhalten Sie vom ersten Tag an Leistungen in allen Pflegegraden und profitieren von Einmalleistungen, zum Beispiel für den Umbau Ihrer Wohnung.

Jetzt informieren

Jetzt Tarife vergleichen

AOK-PflegePRIVAT Premium Plus

Sie wollen den bestmöglichen Schutz?

Ob häusliche oder stationäre Pflege – Mit unserem Premium Plus-Tarif sichern Sie sich die bestmögliche Versorgung im Pflegefall und individuelle Erhöhungsmöglichkeiten Ihres Tagesgeldes.

Jetzt informieren

Jetzt vergleichen

AOK-PflegePRIVAT Premium Plus

Sie wollen den bestmöglichen Schutz?

Ob häusliche oder stationäre Pflege – Mit unserem Premium Plus-Tarif sichern Sie sich die bestmögliche Versorgung im Pflegefall und individuelle Erhöhungsmöglichkeiten Ihres Tagesgeldes.

Jetzt informieren

Jetzt vergleichen